Über mich

„Es liegt mir am Herzen, mit meiner Arbeit bei anderen Menschen das Verantwortungsbewusstsein, die emotionale Kommunikation, die Liebesfähigkeit und den Humor im Umgang mit sich selbst und mit anderen zu fördern!“
Natali Huntenburg

 

GEMEINSAM MIT MIR

Jemand, der sich ausreichend Zeit für dich nimmt, sich für dich, deine Sorgen und Freuden interessiert, dich schätzt so wie Du bist, dich ernst nimmt, mitfühlt, dich anstupst, dem Du alles erzählen kannst und der dann darüber schweigt.

Meine Leidenschaft

Als Menschenfreundin freue ich mich über jeden Klienten, der sich aufmacht, um die Themen zu klären, die ihn in seiner persönlichen Entwicklung oder in seiner Lebensfreude beschneiden. Leidenschaftlich gern unterstütze ich Menschen in diesem Prozess und empfinde meine Arbeit deshalb als Privileg. Auch bin ich dankbar für die zahlreichen Erfahrungen, die ich im Leben sammeln durfte, denn durch sie ist eine empathische Begleitung in vielen Lebensbereichen möglich.

Vertrauen schaffen

Ich bin überzeugt davon, dass jeder Mensch in der Lage ist, seine Probleme selbst zu lösen. Dieses Vertrauen fehlt meinen Klienten anfangs häufig, jedoch finden sie es wieder, wenn sie feststellen, dass nicht ich Ihnen Lösungen vorschreibe oder Ratschläge gebe, sondern sie selbst es sind, die ihre eigenen Lösungen finden.

Alternative Denkweisen

Ich zeige alternative Denkweisen auf und befrage das Herz, denn schon Albert Einstein lehrte uns, dass man Probleme nie mit derselben Denkweise lösen kann, durch die sie entstanden sind.

Liebevoller Humor

Für mich gehen Ernsthaftigkeit und liebevoller Humor auch in der Therapie und im Coaching Hand in Hand. Humor ist eine uns allen angeborene Fertigkeit, mit Denkfähigkeiten zu spielen und sie weiterzuentwickeln. Liebevoller Humor aktiviert nämlich nicht nur unser Gefühlszentrum, sondern auch Hirnareale, die für logisches Denken, Entscheiden und Kreativität verantwortlich sind. Joachim Ringelnatz bringt es auf den Punkt: „Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt!“

Schwerpunkte

Seit 2007 bin ich in eigener Praxis als Heilpraktikerin für Psychotherapie, Paartherapie und Beziehungsberatung mit Freude tätig. Ausgebildet bin ich in den folgenden Therapieverfahren: Systemische Therapie (Individualsynthese®), Provokative Therapie (D.I.P./ Frank Farrelly), EMDR-Traumatherapie (Francine Shapiro), Emotionsfokussierte Einzel- und Paartherapie (EFT/Dr. Sue Johnson), MET (Meridiane Energie Technik) und Transzendentale Prozessbegleitung (Gerd Bodhi Ziegler). Nähere Informationen über diese Verfahren finden Sie unter der Kategorie „Methoden & Therapieverfahren“. In der gemeinsamen Arbeit mit Ihnen wende ich diese Techniken je nach Bedarf an. Ich bin mit sehr vielen Lebensthemen vertraut, insbesondere mit den vielfältigen Paar- und Familienthemen, die zum Schwerpunkt meiner Arbeit wurden.

Kurzzeittherapie

Die Erfahrung hat mir gezeigt, dass es in vielen Fällen keiner langen und häufig mühsamen Therapie bedarf. Im Gegenteil, oft sind wenige lösungsorientierte Sitzungen im Hier und Jetzt ausreichend. Dies stellen auch manche Klienten mit Erstaunen fest, die meine Dienste zum Überbrücken der Wartezeit auf einen Langzeit-Therapieplatz genutzt haben. Häufigkeit und Abstände der Sitzungen richten sich nach Deinem Tempo und Deinem Budget.

„Zu wissen, dass man aus Mist Dünger herstellen kann, finde ich äußerst ermutigend und inspirierend!“